Vergleich Hundehaftpflicht Kampfhunde

Wer Besitzer eines sogenannten Kampfhundes / Listenhundes ist, für den ist die Hundehaltung etwas komplexer, und auch teurer. Allein die Hundesteuer beträgt das Vielfache des normalen Satzes, und auch der erforderliche Wesenstest ist mit Aufwand verbunden. Auch die Hundeversicherung ist für diese Hunde teurer, und viele Anbieter versichern die als Kampfhund gelistete Rassen erst nicht. So ist es nicht einfach, eine passende Hundeversicherung für Kampfhunde zu finden.

In diesem Vergleich haben wir nur wenige Online-Anbieter gefunden, und deren Tarife für Sie miteinander verglichen und durchaus bezahlbare Angebote gefunden. In unserem Vergleichsrechner für Hundehaftpflicht finden Sie weitere Versicherer.

Vergleich Haftpflicht für Kampfhunde
Tarif
allgemeinTierhalterhafptlicht – 3 MioTierhalterhafptlicht – 10 Mio
Monatsbeitrag
6,00 €9,82 €11,58 €
Deckungssumme Haftpflicht
  • 3 Mio € für alle Sach- und Personenschäden
  • 250.000 € für Vermögensschäden
  • 3 Mio € für alle Sach-, Personen- und Vermögensschäden
  • 10 Mio € für alle Sach-, Personen- und Vermögensschäden
Fremdhüten mitversichert
jajaja
Selbstbeteiligung
80,00 €0,00 €0,00 €
Zahlungsweise
jährlichjährlich (kürzerer Rhytmus gegen Aufschlag)jährlich (kürzerer Rhytmus gegen Aufschlag)
Rabatt für mehrere Hunde
neinneinnein
max. Auflandsaufenthalt
2 Monate12 Monate12 Monate
Sonstiges
Bei Abschluss einer zusätzlichen Hundekranken- oder OP-Versicherung reduziert sich der Beitrag für die Hundehalterhaftpflicht-versicherung auf 4,00€ / MonatWelpen bis zu 12 Monaten sind mitversichert, ebenso Schäden der Mietwohnung und die Teilnahme an Hunderennen, -turnieren und -ausstellungen.Welpen bis zu 12 Monaten sind mitversichert, ebenso Schäden der Mietwohnung und die Teilnahme an Hunderennen, -turnieren und -ausstellungen.
Versicherung beantragen